07.04.2010

Keys to Australia

Today I felt like drawing, naja, nein, eigentlich nach sleeping, aber seis drum, das Tablet war näher.
Aber bevor wir zum eigentlichen kommen, Kram aus der Zeit in der Elli mich besuchte,
ich nähen sollte, es aber nicht tat, da fällt mir ein...
Anyways, weil ich ihr brutal Naruto verspoilert hab (und mich ganz schlimm drüber lustig machte...) durfte sie sich was wünschen:


wohin das noch geht weiß ich nicht, I strongly dislike the colors.
Da meine Gier nach FA noch nicht gestillt war verlangte ich nach mehr Aufträgen und so rief eine Stimme aus dem Off: Joe - aus Digimon:



Nennen wir es >Interpretation<.

Der eigentliche Grund des Postens folgt nun - ich habe Issun beendet, deswegen work-in-progress-Parade:








Das fertige Produkt sei auch nicht vor zu enthalten:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Betrüblich, wenn man bedenkt, dass das nicht nur "Abfall" aus der Adventskalenderzeit ist, sondern zudem als wip immer noch auf einer Seite mit diesem Eintrag.

Meinen Unkenrufen zum Trotz: How to train your Dragon IST ein schöner Film und ich mag Kells auch, ich dacht das merk ich mal an...

Kommentare:

John Patrick Deza hat gesagt…

wow nice!!!

Ran hat gesagt…

Warum ausgerechnet Joe? Gibt soooo viele coolere in Digimon XD (Zum Beispiel Staffel 2 Takeru *_*)

Haddu schon Orouboros gemacht? Und das Video und überhaupt? WAHHHH

Nathalie hat gesagt…

-Kuka here-

Joeeeeeeeee ;w; *anherz*
Sieht schnuffisch aus <3

Und ich finde die ganzen WIPs toll~ Mag sowas ja immer gerne |3~

Sandra Valerie hat gesagt…

ohh wie ich way in progress liebe<3

Dippser´s hat gesagt…

Hey die Zeichnungen sehen richtig profimäßig aus. Toll gemacht , gefällt mir. LG Dippser